Nersinger Jugendvereinsmeisterschaft 2009 Drucken
Am Samstag den 09.05.2009 traten die Nersinger Jugendspieler zum Abschluss der Saison zur diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaft an. Wie in den letzten Jahren wurde das Teilnehmerfeld in zwei Leistungsgruppen eingeteilt, um auch dem Nersinger Nachwuchs die Lust am Spiel zu vermitteln.
In der ersten Leistungsgruppe fanden sich alle Spieler die in der Jugendmannschaft spielen und welche schon als Ersatz in der Jugendmannschaft zum Einsatz kamen. In dieser Gruppe traten Marcel Weingandt, Lisa Leix, Tim Oppitz, René Leix und André Blum gegeneinander an. In der Nachwuchsgruppe spielten Steven Wintergerst, Martin Schobel und Martin Reisch.

In der Leistungsgruppe 1 kam es gleich im ersten Spiel zu einem Spitzenspiel zwischen Marcel Weingandt und Tim Oppitz. Diese Partie ging überraschend deutlich mit 3:1 Sätzen an Tim Oppitz, der damit dem Topfavorit die erste Niederlage zufügte. In der zweiten Paarung kam Lisa Leix zu einem deutlichen 3:0 Satzsieg gegen ihren Bruder René Leix. In den weiteren Partien entwickelte sich ein Dreikampf um den Vereinsmeistertitel der Jugend. Nach einer knappen Niederlage von Lisa Leix gegen Tim Oppitz im fünften Satz waren die Weichen für den Vereinsmeisterschaftstitel für Tim Oppitz gestellt. Nach weiteren Siegen von Tim Oppitz gegen René Leix und André Blum war ihm der Titel sicher. Um den zweiten Platz der Jugendvereinsmeisterschaft kämpften Marcel Weingandt und Lisa Leix. Beide trafen in ihrem letzten Spiel aufeinander. Dieses Spiel war nichts für schwache Nerven. Am Ende siegte Marcel Weingandt im fünften Satz und wurde so zweiter der Vereinsmeisterschaft. Lisa Leix konnte sich nach großartigem Kampf mit den zwei knappen Niederlagen dennoch den dritten Platz sichern. Den vierten Platz sicherte sich René Leix nach einem 3:1 in Sätzen gegen André Blum, der den fünften Platz belegte.


Gruppe 1 Ergebnis:
1.Platz: Tim Oppitz, 4:0 Spiele
2.Platz: Marcel Weingandt, 3:1 Spiele
3.Platz: Lisa Leix, 2:2 Spiele
4.Platz: René Leix, 1:3 Spiele
5.Platz: André Blum, 0:4 Spiele


In der Nachwuchsgruppe traten Steven Wintergerst, Martin Schobel und Martin Reisch aufeinander.
Im ersten Spiel zeigte Steven Wintergerst gleich sein gutes Händchen und siegte gegen Martin Schobel mit 3:0 Sätzen. Im zweiten Spiel musste er gegen Martin Reisch antreten. Auch dieses Spiel ging mit 3:0 Sätzen an Steven Wintergerst, der damit die Nachwuchsrunde für sich entschied. Im letzten Spiel der Nachwuchsrunde traten Martin Schobel und Martin Reisch aufeinander. In diesem Spiel setzte sich Martin Schobel mit 3:0 Sätzen durch und wurde so zweiter der Nachwuchsrunde. Trotz zweier Niederlagen konnte sich Martin Reisch über seinen dritten Platz freuen, da es für jeden Platz Urkunde und einen Sachpreis gab.


Gruppe 2 Ergebnis:
1.Platz: Steven Wintergerst, 2:0 Spiele
2.Platz: Martin Schobel, 1:1 Spiele
3.Platz: Martin Reisch, 0:2 Spiele


Gratulation an alle Teilnehmer und deren Platzierungen von Thomas Schnattinger und Günter Herbrich. Auch ein Lob geht an die zahlreichen Zuschauer, die die Vereinsmeisterschaft 2009 der Jugend und die Nachwuchsrunde besuchten. Bedanken möchte sich die Nersinger Jugend bei der Volksbank Neu-Ulm eG, welche tolle Sachpreise für diese Meisterschaft beisteuerte.


Mit freundlichen Grüßen
Thomas Schnattinger und Günter Herbrich
 
 
Korrektes XHTML 1.0 Korrektes CSS