Am Donnerstag ist Tischtennis!
Bitte beachtet die 2G plus-Regel – ins Training kommen kann wer geimpft oder genesen ist und zusätzlich negativ getestet. Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und für diejenigen mit Auffrischungsimpfung [1].

Bitte macht vor dem Tischtennis einen Termin im Testzentrum -  ein "Selbsttest unter Aufsicht" vor Ort ist nicht möglich!
 
Beide Herrenmannschaften verlieren auswärts
Die erste Herrenmannschaft spielte auswärts gegen die TSF Ludwigsfeld III. Die Nersinger mussten erneut auf zwei Leistungsträger verzichten und gerieten gleich zu Beginn mit 0:3 in Rückstand. Nachdem das erste Paarkreuz im Anschluss gleich auf 2:3 verkürzen konnten, keimte noch einmal kurz Hoffnung auf. Letztendlich gelang jedoch kein weiterer Punkt mehr und Ludwigsfeld gewann die Begegnung mit 9:2.

Die zweite Herrenmannschaft traf auswärts auf den SV Göttingen II. Nachdem zwei Spieler in der ersten Mannschaft aushelfen mussten, blieben nur noch fünf Akteure übrig. Folglich ging ein Doppel und ein Einzel kampflos verloren. Der SVN hielt jedoch wacker mit und konnte das Spiel lange Zeit offen gestalten. Göttingen setzte sich jedoch am Ende mit 9:5 durch
.

Es spielten:


TSF Ludwigsfeld III – Herren I  9:2                  

C. Schnattinger / S. Röhm (0), U. Theimer / T. Herbrich (0), J. Huber / A. Klausnitzer (0),

Ulrich Theimer (1), Tobias Herbrich (1), Christian Schnattinger (0), Steffen Röhm (0), Josef Huber (0), Alexander Klausnitzer (0)

SV Göttingen II – Herren II  9:5                  
T. Schnattinger / S. Theimer (0), R. Spring / R. Jürgensen (0), kampflos (0),
Thomas Schnattinger (1), Robert Spring (1), Stefan Theimer (2), Michael Huber (1), Ralf Jürgensen (0)

Nächstes Spiel:


Samstag, 04.12.21
Herren I – SC Vöhringen II, 18:00 Uhr

Weitere Informationen auf: http://www.tt-svnersingen.de


Christian Schnattinger

Schriftführer

 

 
 
Korrektes XHTML 1.0 Korrektes CSS