Weitere Niederlage für Herren I, Jungen U18 I stark, Jungen U18 II verliert
Am letzten Spieltag empfing die erste Herrenmannschaft den Tabellenzweiten SV Thalfingen II. Nach erfolgreichem Start und einer zwischenzeitlichen 3:1 Führung nahm die Begegnung eine sehr unglückliche Wendung: Insgesamt verlor der SVN sechsmal im fünften Satz und musste sich am Ende mit 4:9 geschlagen geben. Auf der Abschlusstabelle belegt die erste Herrenmannschaft damit den vierten Platz.

Einen super Tag erwischte dagegen die erste Jugendmannschaft. Beim Auswärtsspiel gegen den TSV Pfuhl II ließen die Nersingern den Gastgebern keine Chance und gewannen klar mit 6:0. Nach einer Saison mit Licht und Schatten steht am Ende der sechste Tabellenplatz zu Buche.

Die zweite Jugendmannschaft trat auswärts beim TSV Illertissen II an. Nachdem beide Doppel verloren gingen, kämpfte sich der SVN in den Einzelbegegnungen noch einmal näher heran. Für einen Punktgewinn sollte es am Ende jedoch leider nicht mehr reichen, Illertissen gewann die Begegnung mit 6:3. Der Nersinger Nachwuchs beendet seine Saison damit auf Tabellenplatz sieben.

Es spielten:

Herren I – SV Thalfingen II  4:9                      
U. Theimer / R. Lerner (1), C. Schnattinger / R. Spring (1),
J. Huber / G. Lochschmidt (0),
Ulrich Theimer (1), Christian Schnattinger (0), Josef Huber (0), Robert Spring (0), Gerhard Lochschmidt (0), Ralf Lerner (1)

TSV Pfuhl II – Jungen U18 I  0:6                      
T. Mack / A. Klausnitzer (1), J. Mack L. / Dambacher (1),
Theo Mack (1), Alexander Klausnitzer (1), Johannes Mack (1), Luca Dambacher (1)

TSV Illertissen IV – Jungen U18 II  6:3                      
J. Konzelmann / J. Kräß (0), A. Wall / S. Antolovic (0),
Aurelio Wall (1), Jonah Konzelmann (1), Julian Kräß (1), Samuel Antolovic (0)

 

Zuschauer sind bei den Heimspielen jederzeit gern gesehen.

Christian Schnattinger
Schriftführer

 
 
Korrektes XHTML 1.0 Korrektes CSS